Matka AG
Albisstrasse 152
8038 Zürich
Schweiz

mail@matka.ch

+41 44 586 89 87

Anruf vereinbaren

English
Impressum
Kontakt

Rechtliches
Hinweise zum Datenschutz
schliessen

Kontakt:

Matka AG
Albisstrasse 152
8038 Zürich
Schweiz

mail@matka.ch



Eingetragener Firmenname: Matka AG
UID / MwSt-Nr.: CHE-192.716.070
Handelsregisteramt: Zürich

English
Impressum
Kontakt

Rechtliches
Hinweise zum Datenschutz
schliessen

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können. Bei einer Terminvereinbarung verlangen wir folgende Angaben und speichern diese auf unserem Webserver:

  • Name und Vorname

  • Firmenname

  • Telefonnummer

  • E-mail Adresse

  • Kommentar



Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung: Falls Sie Ihre Rechte mit Bezug auf Ihre Personendaten geltend machen möchten oder Fragen bzw. Bedenken haben hinsichtlich der Bearbeitung unserer Personendaten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen oder Bedenken nach Erhalt umgehend zu beantworten.

English
Impressum
Kontakt

Rechtliches
Hinweise zum Datenschutz
schliessen
English
Impressum
Kontakt

Rechtliches
Hinweise zum Datenschutz
schliessen
Mittwoch, 07.11.2018

9 wichtige Tipps für Startup Gründer

 

Auf meinem Arbeitsweg habe ich mir den “Masters of Scale” Podcast von Reid Hoffman, Gründer von Linkedin, angehört. In dieser Episode teilt er seine Ansichten, welche Punkte für die Gründung eines Startups wichtig sind. Diese neun Tipps habe ich daraus mitgenommen:

1. Widerstand ist unumgänglich

Am Anfang deiner Reise werden dir Kunden, Investoren und Freunde mitteilen, dass deine Idee Mist ist. Lerne davon, mit Ablehnung umzugehen. Du wirst oft das Wort “Nein” hören. Die besten Ideen sind häufig ungewohnt anders. Die Leute werden anfangs Probleme haben, das zu sehen, was du siehst. Bei Investoren bevorzugt man klare “Nein’s” anstelle eines nett klingenden “Vielleicht”. Selbstverständlich strebt man dabei eigentlich immer ein “Ja” an. Wie wir auch immer nach einem klaren “Ja” streben, wenn wir unsere Ideen erzählen.

2. Engagiere die besten Leute

Das wertvollste Kapital deiner Firma sind die Mitarbeiter. Stelle daher Personen an, die intelligenter sind und anders Denken als du, deine bisherigen Mitarbeiter und Partner. Gedankenvielfalt ist zwar wichtig, aber auch schwierig, da viele Menschen eher ein harmonisches Arbeitsverhältnis anstreben als eine hohe Arbeitsproduktivität. Mit Neugier, Disziplin und aufrichtig motivierten Mitarbeitern lassen sich die hartnäckigsten Probleme besser lösen.

3. Tu anfangs Dinge, die sich nicht skalieren lassen

Die Gründer von AirBnB hatten ihre ersten Kunden besucht und deren Wohnungen fotografiert.
Dadurch lernten sie, was ihre Kunden an AirBnB mochten und was sie verbessern konnten.
So konnten sie die Gestaltung aller Kunden Touch-Points für ein besseres Kundenerlebnis optimieren und dann skalieren.

4. Beschaffe mehr Geld als du benötigst

VCs sagen das Gegenteil aber Reid begründet dies mit unvorhergesehenen Problemen oder Möglichkeiten. Wenn du nicht genügend Cash auf der Bank hast, musst du dafür erst wieder Geld besorgen. Dadurch geht viel deiner wertvollen Zeit verloren. Wenn du ausserdem einen geeigneten Produktmarkt gefunden hast, benötigst du Geld, um das Wachstumspotenzial möglichst schnell auszunutzen.

5. Veröffentliche Produkte frühzeitig

Wenn dich dein Produkt nicht in Verlegenheit bringt, hast du es zu spät lanciert. Dies funktioniert sehr gut bei Softwareprodukten, bei welchen du dir durch stetiges Kundenfeedback den Weg zu einem besseren Produkt erarbeiten kannst. Allerdings birgt ein schlechtes Produkt auch das Risiko, das Vertrauen der Kunden zu zerstören. Trotzdem schätzt Reid die Geschwindigkeit und die Möglichkeit, aus den Rückmeldungen schnell zu lernen, als viel wichtiger ein. Ein Zitat von Hoffman, dass euch vermutlich bekannt ist, sagt: ”A startup is like jumping of a cliff and assembly a plane on the way down.” (Ein Startup ist wie von einer Klippe zu springen und auf dem Weg nach unten ein Flugzeug zusammen zubauen). Seit ihr zu langsam, stirbt euer Geschäft.

Zuck hatte bei Facebook schon früh ein Mantra: “Move fast and break things.” (Bewege dich schnell und nimm Schäden in Kauf). Aber heute berechnet selbst Zuckerberg erst die möglichen Schäden, bevor er diese in Kauf nimmt.
In der Schweiz zählt Qualität wohl immer noch mehr als Geschwindigkeit. Viele Gründer erzählen mir von ihrer Angst, das Vertrauen ihrer Geschäftspartner zu verlieren, wenn sie ihr Produkt zu früh veröffentlichen.

Wir müssen uns unseren Perfektionismus abgewöhnen. Denn ein guter Student ist nicht zwingend auch ein guter Unternehmer. Daher müssen Startups rasch herausfinden, was ihre Kunden wollen und was nicht. Dies herauszufinden gestaltet sich schwierig, da die Kunden oft nicht eindeutig ausdrücken können, was sie sich eigentlich wünschen. Experimentieren ist eine kostengünstige Möglichkeit und oft der einzige Weg, um die Phantasie der Kunden anzuregen.

6. Eine falsche Entscheidung ist besser als keine

Die US Air Force hat den OODA Loop entwickelt: Beobachte, Orientieren, Entscheiden, Handeln. Erfolgreiche Startups treffen meistens schnell ausreichend gute Entscheidungen. Wichtig ist, nicht nach Perfektion zu streben. Über 80% richtige Entscheidungen reicht aus.

7. Erstelle und verwerfe Pläne

Die einzig Konstante ist die Veränderung. Andy Grove, Mitgründer von Intel, zieht daraus den Schluss, dass das Planen ein wertvoller Prozess ist, der eigentliche Plan jedoch nicht. Wirf deinen Plan über Bord, wenn du feststellst, dass die Welt sich weiterentwickelt hat.

8. Erschaffe eine gewinnende Geschäftskultur

Für Reed Hastings, Gründer von Netflix, gibt es manchmal Monate, in denen er keine Entscheidungen treffen muss. Das habe ich noch von keinem CEO vernommen. Am Anfangs kann man immer mit allen Betroffenen sprechen. Wenn die Firma wächst, wird es nicht mehr möglich sein, an jedem Meeting selber teilzunehmen und alle Entscheidungen selber zu treffen. Dazu benötigst du ein System, das anderen erlaubt, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Für zukünftige oder neue Angestellte sind daher klar definierte, transparente Unternehmenswerte hilfreich, um selber ein Gefühl für Richtig und Falsch zu entwickeln. Das Erschaffen einer gewinnenden Geschäftskultur klingt somit logisch, ist jedoch alles andere als ein banaler Akt.
Hier findest du einen Beitrag wie du innovatives Arbeiten in der Firma fördern kannst.

9. Ausdauer und stetiger Fortschritt

Trotz allen Schwierigkeiten, denen du als Gründer begegnest, gib niemals auf.
Zeige Ausdauer und Kraft während schweren Zeiten. Frag nach Rat und hör auf erfahrene Menschen. Finde den effizientesten Weg, Schritt für Schritt nach vorne.

 

Bei Matka lieben wir die Technologien aber schätzen die Interaktion mit Menschen über alles. Für den Erfolg von Startups benötigst du Supporter die dich unterstützen ohne etwas im Gegenzug zu erwarten. Wir reden täglich mit Startups und helfen ihnen nicht nur technischen Herausforderungen zu bewältigen, sondern haben auch immer ein offenes Ohr für die kleineren oder grösseren sonstigen Sorgen. Wir sind inspiriert durch Gründer, ihrer Vision und unermüdlichen streben etwas neues zu schaffen. Dies macht uns stolz Teil ihrer Reise zu sein.

Du hast eine Vision aber noch nicht den richtigen Partner um die technischen Herausforderung anzugehen, dann melde dich bei uns. Wir unterstützen dich deiner Vision einen Schritt näher zu kommen.